• 12.000 neue Meldungen für Fischfauna-Online!

    Die Arbeit am BiodiversityWarehouse geht mit großen Schritten weiter. Eine Version des Importers für das teilautomatisierte Einlesen größerer Datenmengen wurde nun

    ...
  • "Lebendiger Atlas Deutschland"

    Wir begrüßen die Initiative zur Vernetzung von den verschiedenen, derzeit existierenden Kartierungsprojekten und freuen uns auf spannende und konstruktive

    ...
  • Publikation "Digitaler Säugetieratlas von Bremen und Umgebung"

    Publikation zum Säugetieratlas erschienen: Brunken, H., Sänger, B., Vatterrott, H.-R., Winkler, M. & Zimmermann, M. (2015): Digitaler Säugetieratlas

    ...
  • Erneute Auszeichnung als vorbildliches Projekt zum Erhalt der Biologischen Vielfalt - 23.11.2015

    Die UN-Dekade Fachjury hat der Wiederauszeichnung unseres Projektes "ONLINE-ATLAS ZUR BIOLOGISCHEN

    ...

Wer wir sind

Biologen beobachten die Umwelt und sammeln Informationen — Informatiker bändigen Bits und Bytes und interessieren sich für die Umwelt. Warum sollte man nicht zusammen über und für die Umwelt arbeiten? Diesem Gedanken folgt die Arbeitsgruppe Biodiversitätsatlanten der Hochschule Bremen, bestehend aus Wissenschaftlern der Fakultäten Natur und Technik sowie Elektrotechnik und Informatik.

Heiko Brunken bei ResearchGate

Open Source und Open Data

Ziel der Arbeitsgruppe ist es, nutzerfreundliche Lösungen zur Verfügung zu stellen, die vielfältig genutzt werden können, und Lösungen anderer in ihre Arbeit mit einzubeziehen.

Studentische Arbeiten

Die Arbeitsgruppe wird von Studierenden beider Fakultäten unterstützt, die im Rahmen von Projekten, Bachelor- und Masterarbeiten Informationen bereit stellen oder Tools entwickeln, mit deren Hilfe die Sammlung von Daten erleichtert oder deren Auswertung erleichtert wird. Unterstützung ist jeder Zeit herzlich willkommen.