• Weltnaturerbe Nationalpark Wattenmeer. Wir sind dabei! Mit dem Biodiversity Warehouse haben wir die bisher erste zusammenfassende Darstellung der Verbreitung der Meeresfische im Wattenmeer erstellt.

    ...
  • 03.09.19 - Das Biodiversity Warehouse wurde auf der Tagung der Europäischen Ichthyologen in Lausanne vorgestellt. Am Poster zum "Fish Atlas of Germany and Austria" ergaben sich zahlreiche

    ...
  • Juli 2019 - Fast geschaff! Der neue "Fischartenatlas von Deutschland und Österreich" (ehem. Fischfauna-Online) steht kurz vor der Fertigstellung. Zahlreiche neue Optionen machen die erste und

    ...
  • Die Entwicklung der Atlanten und insbesondere die Zusammenarbeit zwischen deutschen und brasilianischen Partnern wurde im Jahr 2018 (nach 2013 und 2015) erneut als „Vorbildliches Projekt der

    ...

Wer wir sind

Biologen beobachten die Umwelt und sammeln Informationen — Informatiker bändigen Bits und Bytes und interessieren sich für die Umwelt. Warum sollte man nicht zusammen über und für die Umwelt arbeiten? Diesem Gedanken folgt die Arbeitsgruppe Biodiversitätsatlanten der Hochschule Bremen, bestehend aus Wissenschaftlern der Fakultäten Natur und Technik sowie Elektrotechnik und Informatik.

Heiko Brunken bei ResearchGate

Open Source und Open Data

Ziel der Arbeitsgruppe ist es, nutzerfreundliche Lösungen zur Verfügung zu stellen, die vielfältig genutzt werden können, und Lösungen anderer in ihre Arbeit mit einzubeziehen.

Studentische Arbeiten

Die Arbeitsgruppe wird von Studierenden beider Fakultäten unterstützt, die im Rahmen von Projekten, Bachelor- und Masterarbeiten Informationen bereit stellen oder Tools entwickeln, mit deren Hilfe die Sammlung von Daten erleichtert oder deren Auswertung erleichtert wird. Unterstützung ist jeder Zeit herzlich willkommen.