• Weltnaturerbe Nationalpark Wattenmeer. Wir sind dabei! Mit dem Biodiversity Warehouse haben wir die bisher erste zusammenfassende Darstellung der Verbreitung der Meeresfische im Wattenmeer erstellt.

    ...
  • 03.09.19 - Das Biodiversity Warehouse wurde auf der Tagung der Europäischen Ichthyologen in Lausanne vorgestellt. Am Poster zum "Fish Atlas of Germany and Austria" ergaben sich zahlreiche

    ...
  • Juli 2019 - Fast geschaff! Der neue "Fischartenatlas von Deutschland und Österreich" (ehem. Fischfauna-Online) steht kurz vor der Fertigstellung. Zahlreiche neue Optionen machen die erste und

    ...
  • Die Entwicklung der Atlanten und insbesondere die Zusammenarbeit zwischen deutschen und brasilianischen Partnern wurde im Jahr 2018 (nach 2013 und 2015) erneut als „Vorbildliches Projekt der

    ...

Die 1000. Säugetiermeldung im Säugetieratlas - 06.03.2015

Nur wenige Wochen nach offizieller Vorstellung des "Säugetieratlas von Bremen und Umgebung" konnte die Zahl der Meldungen auf 1.000 gesteigert werden! Thomas Kuppel gelang nicht nur der Nachweis mit dieser runden Zahl sondern auch noch ein wunderschönes Belegfoto vom "Seehund mit der Datenbank-Nummer 1.000" am Weserstrand inmitten von Bremen.

Seehund am Weserstrand in Bremen


 Seehund am Weserstrand in Bremen. Foto: Thomas Kuppel.

GANZ HERZLICHEN DANK AUS DIESEM ANLASS AN ALLE MELDER UND MELDERINNEN!
Sie haben durch Ihr Engagement dazu beigetragen, das Wissen über die Verbreitung von Säugetieren im Land Bremen und seiner Umgebung einen deutlichen Schritt voranzubringen. Mit jeder einzelnen Meldung wird diese öffentlich nutzbare Datenbasis wertvoller und vermag einen zunehmend bedeutsamen Beitrag zum Schutz unserer heimischen Säugetierfauna und ihrer Lebensräume zu leisten.
 "Jedes Eichhörnchen zählt!" In diesem Sinnen wünschen Ihnen die Herausgeber Hochschule Bremen und Naturwissenschaftlicher Verein zu Bremen von 1864 e.V. weiterhin viele interessante Beobachtungen in Feld und Flur."